Inklusive Sprache

Inklusive Sprache im Sprachleitfaden

Dis­kri­mi­nie­rung geschieht oft unter­be­wusst. In uns allen ste­cken Vor­ur­tei­le (Uncon­scious Bias), die sich zum Bei­spiel beim Ein­stel­lungs­ver­fah­ren oder in Sprach­mus­tern nie­der­schla­gen und Men­schen aus­schlie­ßen. Inklu­si­ve Spra­che spricht jedoch alle an. Dies erschließt neue Märk­te und Ziel­grup­pen, sorgt für eine höhe­re Per­so­nal­bin­dung, erhöht die Zufrie­den­heit und sorgt auch für eine höhe­re Wahr­schein­lich­keit, ande­re Wettbewerber:innen zu übertreffen.

Im Zuge der Gleich­be­rech­ti­gung und Diver­si­tät beschäf­ti­gen wir uns struk­tu­riert mit dem The­ma inklu­si­ve Spra­che. In einem indi­vi­du­ell an Ihre Orga­ni­sa­ti­on ange­pass­ten Diver­si­ty Work­shop ana­ly­sie­ren und über­ar­bei­ten wir einen von Ihnen gewähl­ten Text und hel­fen Ihnen auf dem Weg zum inklu­si­vem Unter­neh­men. Optio­nal ent­steht dar­aus ein Sprach­leit­fa­den, die Ihren Mitarbeiter:innen künf­tig Ori­en­tie­rung und Sprach­si­cher­heit bietet.

Themen und Inhalte

Ich fand den Work­shop toll. Simo­ne hat eine wun­der­ba­re Art, einem das The­ma auf span­nen­de Wei­se näher zu brin­gen, ohne dabei beleh­rend zu wir­ken. Ich hab‘s genos­sen – vie­len Dank, dass ich teil­neh­men konnte. 

Isa­bel­la Özerdem

Ihre Vorteile unseres Diversity Workshops im Überblick

An Ihre Wünsche angepasst: Analyse Ihrer individuellen Textformen

Ort flexibel: Präsenz oder Remote

Zeit wird abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse

Inklusive digitaler Seminar-Materialien

Vortrag, Gruppendiskussionen, praktische Übungen und Anwendungen

Sie interessieren sich für diesen Workshop?

Schreiben Sie uns eine Nachricht: